Angebote

Beratungsstelle für Frauen, Familien und Schwangere Header Bild

  • Beratung und Vermittlung zu sozialen und finanziellen Hilfen für Familien
  • Beratung und Antragsannahme für die
    „Bundesstiftung Mutter und Kind“
    Bundesstiftung Mutter und Kind
  • Außensprechstunden in den Stadtteilen Lurup, OsdorfIserbrook sowie in SchnelsenElternschule Eidelstedt und der Lenzsiedlung in Eimsbüttel.
  • Beratung für minderjährige und junge Frauen in der Schwangerschaft und nach der Geburt.
  • Krisen und Paarkonflikte während und nach der Schwangerschaft
  • Offene Hebammensprechstunde
  • Informationen zu vorgeburtlichen Untersuchungen
  • Unterstützung bei der Entscheidung zu Pränataldiagnostik sowie nach auffälligem Untersuchungsbefund
  • Psychosoziale Beratung nach Fehlgeburt, Schwangerschaftsabbruch und Verlust eines Kindes
  • SICHER ANKOMMEN- Schwangerschaftsberatung für Geflüchtete und ihre Familien in Altona und Eimsbüttel.
  • Deutsch rund um die Geburt - was passiert in der Schwangerschaft und rund um die Geburt? Eine Beraterin erklärt in einfacher Sprache medizinische Begriffe und Abläufe. Für Menschen ohne oder mit wenigen Deutschkenntnissen. Die nächsten Termine: 06.08.18, 10.09.18, 22.10.18, 19.11.18, 10.12.18
  • Beratungsangebot mit Dolmetscherin für Farsi oder Arabisch - Termine auf Anfrage.
  • Beratung zu Fragen der Pränataldiagnostik (Info-Flyer als PDF)
  • Offene Sozialberatung für Schwangere und Familien (ohne Voranmeldung). Donnerstags 13.30 bis 15:30 Uhr.
  • Hebammensprechstunde: für Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit danach. Das Angebot ist kostenfrei und findet ohne vorherige Terminvergabe statt. Donnerstags 14.30 bis 16.00 Uhr.
  • Onlineberatung über ein geschütztes Portal
  • Chatberatung
  • Infoline Schwangerschaft: telefonische Beratung unter T 040 41 43 670 10, Freitags 9.30 - 11.00 Uhr (keine Terminvergabe)