Stellenanzeige - Sozialpädagogin (Bachelor/Master/Diplom) als Einrichtungsleitung für JOHANNA Wohngruppen mit 30 Std./W.

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg-Altona ist ein Frauen- und Fachverband der sozialen Arbeit und setzt sich überwiegend für Frauen in schwierigen Lebenssituationen ein.

JOHANNA - Wohngruppenbereich – bei der Johanniskirche 17-18, 22767 Hamburg

sucht zum 01.01.2020 eine Sozialpädagogin (Bachelor/Master/Diplom) als Einrichtungsleitung für JOHANNA Wohngruppen mit 30 Std./W.

JOHANNA Wohngruppen-Bereich ist eine vollstationäre, sozialtherapeutische Übergangs- Einrichtung mit 24 Plätzen für Frauen im Alter von 16 – 27 Jahren. Die jungen Frauen leben in 4 verschiedenen Wohnformen im Haus JOHANNA und erlernen einen konstruktiven Umgang mit ihrer Erkrankung.

Ihr fachliches und persönliches Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit (Bachelor/Master/Diplom) oder vergleichbare Studienabschlüsse
  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung
  • ausgeprägte Fach- und Führungskompetenz
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch erkrankten und belasteten Frauen, Kenntnisse verschiedener Störungsbilder
  • Sensibilität für die Lebenslagen, geschlechtsspezifischen Bedarfe und Besonderheiten junger Frauen
  • Team- Dialog- und Konfliktfähigkeit
  • sicherer Umgang mit PC und MS-Office
  • Kirchenzugehörigkeit ist wünschenswert

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Fach-und Dienstaufsicht der Einrichtung
  • Verantwortung für die Belegung und für das Betriebsergebnis der Einrichtung
  • Weiterentwicklung und Sicherung der Konzepte und Qualitätsstandards
  • Bereitschaft, sich mit frauenpolitischen Themen auseinander zu setzen
  • Arbeit mit einem Dokumentationsprogramm
  • Bei Bedarf Vertretung im ambulanten Bereich und im trägereigenen Wohnraum
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsführerin, Kostenträgern, Fachbehörden, Fachkliniken
  • Teilnahme an Fachgremien und Arbeitskreisen

Wie bieten Ihnen:

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach AVR-Caritas
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • Regelmäßige Supervision
  • Fortbildungen

Sie können sich auf ein multiprofessionelles, engagiertes, altersheterogenes Frauenteam mit viel Humor, Wertschätzung, Toleranz und Freude an der Arbeit freuen.

Und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.11.2019 - gern vorab per Mail

Bewerbungsanschrift:
Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Hamburg-Altona
Goetheallee 6
22765 Hamburg
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.skf-altona.de

Kontakt für Fragen:
Gabriele Wartig
Geschäftsführerin
040-75681575
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.