Stellenausschreibung - Sozialpädagogin 28-32 Std./Wo. unbefristet

Stellenausschreibung

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg-Altona ist ein Frauen- und Fachverband der sozialen Arbeit und setzt sich überwiegend für Frauen in schwierigen Lebenssituationen ein. Der JOHANNA-Wohngruppenbereich ist eine stationäre, sozialtherapeutische Übergangseinrichtung für 24 junge Frauen zwischen 16-27 Jahren mit einer psychischen Erkrankung. Die Frauen leben in unterschiedlichen Wohngruppen und Einzelappartements gemeinsam unter einem Dach. Die Betreuung der Frauen erfolgt durch ein multiprofessionelles Team inkl. hauswirtschaftlichem Bereich und Nachtbereitschaften.

Der JOHANNA-Wohngruppenbereich sucht für den Tagdienst eine Sozialpädagogin oder vergleichbare Qualifikationen für 28-32 Std./Wo. unbefristet für die Bezugsbetreuung sowie die Durchführung und Anleitung von Gruppen- und tagesstrukturierenden Angeboten.

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch erkrankten und belasteten Menschen
  • Empathie und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortlicher, selbständiger Arbeitsstil
  • 1 - 2 Spätdienste pro Woche (bis ca. 20 Uhr) und ca. alle 9 Wochen 1 Wochenende (Sa+So je 4h)
  • Souveränes Auftreten im Kontakt mit Behörden und Kostenträgern
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Wie bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einen ansprechenden Arbeitsort mit eigenem Arbeitsplatz
  • Vergütung nach AVR-Caritas
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • Regelmäßig Supervision und kollegialer Austausch
  • Fortbildungen

Sie können sich auf ein multiprofessionelles, engagiertes, altersheterogenes Frauenteam mit viel Humor, Wertschätzung, Toleranz und Freude an der Arbeit freuen.

Und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gern per Mail an
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Frau Krenz This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Nähere Informationen zum SkF Altona e. V. finden Sie unter www.skf-altona.de